News

13.01.2017

CREST White Paper zur KEV

Was kommt nach der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV): Fördern, Lenken, Abwarten?

Das dritte CREST Whitepaper befasst sich mit der zukünftigen Rolle erneuerbarer Energien im Schweizer Strommarkt und der Fragestellung wie es nach dem geplanten Auslaufen der KEV weitergehen könnte. Das FoNEW Team konnte dabei mit Erkenntnissen aus Swissmod Erkenntnisse zur zukünftigen Entwicklung des Schweizer Strommarktes beisteuern.


White Papers sind geschaffen, um Forschungsergebnisse zusammenzufassen und diese an die relevanten Anspruchsgruppen zu verteilen. Nähere Informationen und den Download zum White Paper finden sie hier